Neutrale Beratung Treuhand

Sozialversicherungs-Vergleich

EreignisLeistungs-
dauer
/-erbringer
ArbeitnehmerSelbständiger
Arbeits-
unfähigkeit infolge Unfall
Vorüber-
gehend
Oblig. Unfallversicherung
(UVG) Taggeld 80 % des AHV-Lohnes
(maximal Fr. 106'800.- jährlich)
Einzelunfallversicherung Taggeld fester Frankenbetrag (i.d.R. während 730 Tagen nach einer frei wählbaren Wartefrist)
 Dauernd AHV/IVInvalidenrente
(maximal Fr. 26'520.-
jährlich) (Staatl. IV)
Invalidenrente
(maximal Fr. 26'520.- jährlich) (Staatl. IV)
 Dauernd BVG/UVGInvalidenrente 80 % des AHV-Lohnes
(maximal Fr. 106'800.- jährlich) zusammen mit IV maximal 90 %
Keine, da für Selbständigerwerbende - nicht obligatorisch und - ein freiwilliger Beitritt (i.d.R.) nicht empfehlenswert.
 Dauernd Individuelle VorsorgeZusätzliche Invalidenrente
oder ein Invaliditätskapital über eine Einzelunfallversicherung
(falls Bedarf).
Invalidenrente (Unfall separat über Einzelunfallversicherung, nur als Säule 3b möglich, oder zusammen mit Krankheit über Lebensversicherung als Säule 3a und/oder 3b)
Arbeitsun-
fähigkeit infolge Krankheit
Vorüber-
gehend
Rechtliche Grundlage: Art. 324 OR Eventuell Gesamtarbeitsvertrag oder Einzelarbeitsvertrag Minimale Lohnfortzahlung, Dauer gemäss Dienstjahren (Berner Skala) Versicherungslösung: Kollektive Krankentaggeldversicherung:80 % des AHV-Lohnes während 730 Tagen nach einer frei wähl-

baren Wartefrist

Versicherungslösung: Kollektive Krankentaggeldversicherung: 80 % einer festen Lohnsumme während 730 Tagen nach einer frei wählbaren Wartefrist (unabhängig von der AHV-Lohnsumme)
 Dauernd AHV/IVInvalidenrente
(maximal Fr. 26'520.- jährlich)
Invalidenrente
(maximal Fr. 26'520.- jährlich)
 Dauernd BVG/UVGInvalidenrente Höhe abhängig vom BVG-PlanKeine, da für Selbständigerwerbende nicht obligatorisch und ein freiwilliger Beitritt (i.d.R.) nicht empfehlenswert.
 Dauernd Individuelle VorsorgeInvalidenrente (Unfallrisiko separat über Einzelunfallversicherung oder zusammen mit Krankheit über Lebensversicherung)Invalidenrente (Krankheit separat über Einzelkrankenversicherung, nur als Säule 3b möglich, oder zusammen mit Unfallrisiko über Lebensversicherung)
Tod durch UnfallDauernd AHV/IVHinterlassenenrenteHinterlassenenrente
 Dauernd BVG/UVGHinterlassenenrenteKeine, da für Selbständigerwerbende nicht obligatorisch und ein freiwilliger Beitritt (i.d.R.) nicht empfehlenswert.
 Dauernd Individuelle VorsorgeLebensversicherung (reine Todesfallversicherung, gemischte Versicherung, Zeitrenten usw.) Todesfallkapital über Einzel- unfallversicherungLebensversicherung (reine Todesfallversicherung, gemischte Versicherung, Zeitrenten usw.)
Tod durch KrankheitDauernd AHV/IVHinterlassenenrenteHinterlassenenrente
 Dauernd BVG/UVGHinterlassenenrente Höhe abhängig vom BVG-PlanKeine, da für Selbständigerwerbende nicht obligatorisch und ein freiwilliger Beitritt (i.d.R.) nicht empfehlenswert.
 Dauernd Individuelle VorsorgeLebensversicherung (reine Todesfallversicherung, gemischte Versicherung, Zeitrenten usw.)Lebensversicherung (reine Todesfallversicherung, gemischte Versicherung, Zeitrenten usw.)
AlterDauernd AHV/IVAltersrenteAltersrente
 Dauernd BVG/UVGAltersrenteKeine, da für Selbständigerwerbende nicht obligatorisch und ein freiwilliger Beitritt ist nicht empfehlenswert.
 Dauernd Individuelle VorsorgeLebensversicherung (gemischte Versicherung, Erlebensfallversicherung, Leibrenten usw.) Andere Formen wie Banksparen, Wertschriften, Wohneigentum usw. auch in KombinationenLebensversicherung (gemischte Versicherung, Erlebensfallversicherung, Leibrenten usw.) Andere Formen wie Banksparen, Wertschriften, Wohneigentum usw. auch in Kombinationen
-> nach oben

weitere Informationen:

Seit 1995 füllen wir jedes Jahr über tausend Steuererklärungen aus der gesamten Schweiz aus. Dank dieser langjährigen Erfahrung können Sie sicher sein, dass sämtliche Abzugsmöglichkeiten, korrekt und zu Ihren Gunsten deklariert werden. copyright © Neutrale Beratung GmbH | Treuhandfirma | Steuerberatung | Steuerprofis | Treuhand-Dienstleistungen | Hilfe bei Steuererklärung | Steuererklärung ausfüllen lassen | Kanton Solothurn | Kanton Bern | Steuererklärung Solothurn | Steuererklärung Bern | Zürich | Aargau | Basel Land | Basel Stadt | Graubünden | Luzern | St.Gallen | Schaffhausen | Schwyz | Thurgau | Uri | Zug | Nidwalden | Obwalden | Thun | Stadt | Kanton | kostenlos | Berntor | Beratung | Steuertipps | Abzüge bei Steuererklärung | Hilfe bei Steuererklärung | Steuerbelastung | Treuhandbüro | Steueramt | Steuerformular | Quellensteuer | Treuhand | Steuererklärung 2015 | Steuererklärung 2016 | Steuererklärung 2017 | Steuererklärung 2015 ausfüllen | Steuererklärung 2016 ausfüllen | Steuerformulare 2017 ausfüllen | Steuerformulare 2016 ausfüllen | Quellensteuer 2016 ausfüllen | Quellensteuer 2017 ausfüllen | Steuer 2016 | Steuer 2017 | Steuern Schweiz