Neutrale Beratung Treuhand

Topfit in den Ruhestand

Pensionierungsplanung rechtzeitig in Angriff nehmen

Ganz gleich ob Sie sich frühpensionieren lassen möchten oder bis zur Erreichung des AHV-Alters erwerbstätig sein wollen, das Thema Pensionierung darf heute nicht mehr bis in alle Ewigkeit hinausgeschoben werden. Spätestens mit 55 sollten Sie sich mit Ihrer persönlichen Pensionierungsplanung auseinandersetzen. Für die reguläre oder frühzeitige Pensionierung braucht man ein Konzept.

Das Umsteigen von der Erwerbstätigkeit in den Ruhestand hat generelle Änderungen zu Folge. Dabei spielen die individuellen persönlichen Bedürfnisse und die aktuelle Lebenssituation jedes einzelnen eine zentrale Rolle.

Die AHV ist dem Wunsch nach einer flexibleren Pensionierung, trotz Erhöhung des Frauenrentenalters, näher gekommen. Die Renten können grundsätzlich früher bezogen werden. Gegen eine Kürzung der Rente kann Mann oder Frau die Leistungen der AHV ein bis zwei Jahre früher abholen. Leistungen aus der Pensionskasse können ebenfalls vorzeitig bezogen werden.


Finanzielles Hauptziel ist die Sicherstellung der lebenslänglichen Einkünfte.

Die wichtigen Fragen bezüglich Erbrecht und Begünstigung sollten sich aufdrängen. Soll die Ehegattin, beim Tode Ihres Mannes eher begünstigt werden, als die direkten Nachkommen? Was geschieht mit dem Eigenheim oder dem vorhandenen Vermögen?

Wählt Herr Schweizer die Rente aus seiner Pensionskasse, hinterlässt er bei seinem Tode ein kleineres Ruhegehalt gegenüber seiner Gattin. Da die AHV danach nur noch die Leistungen für Frau Schweizer bezahlt, reduziert sich die weitere Rente gleich noch einmal.

Stellt sich also die Frage, ob ein (Teil)- Kapitalbezug des Pensionskassenkapitals sinnvoll ist?

Solche Ideen müssen jedoch mit genausten Berechnungen verknüpft und auf die persönliche Sachlage massgeschneidert werden.

Nebst Eheleuten müssen speziell auch Konkubinatspaare intensiv über diese Fragen diskutieren. Konkubinatspartner erhalten in der Regel keine Leistungen aus der 1. und 2. Säule des Partners!

Ausserdem darf die persönliche Steuersituation nicht ausser Acht gelassen werden. Verschiedene Rentensysteme werden verschieden besteuert. Eine Berechnung zeigt auf, welches Einkommen unter dem Steueraspekt für Sie am sinnvollsten ist.

Etliche Einflüsse sind also entscheidend, wenn sich Menschen mit dem Ausstieg aus dem Erwerbsleben beschäftigen: Persönliche Ideen und Wünsche,. Familie und Vorsorge. Eigenheim und Steuern.


Nichts zu tun und die Renten aus AHV und Pensionskasse zu kassieren ist zwar die einfachste, vielfach aber nicht die klügste Variante

Die gründliche Ausarbeitung einer planmässigen Strategie bringt Ihnen Sicherheit und vermindert unangenehme Überraschungen. Knifflige Lösungen ermöglichen es Ihnen, den "verdienten" Ruhestand wirklich in Ruhe geniessen zu können.


Um diese Fragen geht es:
-  Genügt das Einkommen nach der Pensionierung?
Ist genügend Vermögenssubstanz vorhanden?
Wie viel macht die AHV aus?
Welche Einkommenslücken entstehen bei einer Frühpensionierung?
Wie können allfällige Einkommenslücken überbrückt werden?
Soll der Pensionskassenanspruch als Rente oder als Kapital bezogen werden?
Wie kann die Steuerbelastung verringert werden?


Unabhängige Beratung
Alle diese Fragen werden bei der Neutralen Beratung in einer umfassenden persönlichen Pensionierungsplanung professionell und umfassend beantwortet.


-> Wir erarbeiten für Sie gerne ein persönliches Pensionierungskonzept.

-> nach oben

Seit 1995 füllen wir jedes Jahr über tausend Steuererklärungen aus der gesamten Schweiz aus. Dank dieser langjährigen Erfahrung können Sie sicher sein, dass sämtliche Abzugsmöglichkeiten, korrekt und zu Ihren Gunsten deklariert werden. copyright © Neutrale Beratung GmbH | Treuhandfirma | Steuerberatung | Steuerprofis | Treuhand-Dienstleistungen | Hilfe bei Steuererklärung | Steuererklärung ausfüllen lassen | Kanton Solothurn | Kanton Bern | Steuererklärung Solothurn | Steuererklärung Bern | Zürich | Aargau | Basel Land | Basel Stadt | Graubünden | Luzern | St.Gallen | Schaffhausen | Schwyz | Thurgau | Uri | Zug | Nidwalden | Obwalden | Thun | Stadt | Kanton | kostenlos | Berntor | Beratung | Steuertipps | Abzüge bei Steuererklärung | Hilfe bei Steuererklärung | Steuerbelastung | Treuhandbüro | Steueramt | Steuerformular | Quellensteuer | Treuhand | Steuererklärung 2015 | Steuererklärung 2016 | Steuererklärung 2017 | Steuererklärung 2015 ausfüllen | Steuererklärung 2016 ausfüllen | Steuerformulare 2017 ausfüllen | Steuerformulare 2016 ausfüllen | Quellensteuer 2016 ausfüllen | Quellensteuer 2017 ausfüllen | Steuer 2016 | Steuer 2017 | Steuern Schweiz